Brombeer-Cashew-Creme als Dessert und für veganen Cheesecake

Ein ganz einfaches Rezept entfaltet hier große Wirkung: Die Brombeer-Cashew-Creme ist die perfekte Roh-Vegane-Nascherei und eignet sich perfekt als cremiges Dessert oder als Cremeschicht für vegane Cheesecakes.

Natürlich lässt sie sich sehr einfach auch mit anderen Fruchtsorten machen und richtet sich ganz nach dem, was gerade im Haus oder Garten zu holen ist.

Bei uns sind gerade die Brombeeren reif. Und so bin ich heute Nachmittag mal kurz mit einer Leiter in den Garten gegangen und habe ein bisschen geerntet. Nach 10 Minuten hatte ich meine Schale schon ausreichend gefüllt und später noch nicht einmal alles in die Creme gegeben.

brombeeren frisch geerntet

Hier aber zunächst die Zutaten für die Brombeer-Cashew-Creme:

  • 250 g Cashew-Nüsse
  • 8 Datteln (getrocknet)
  • 250 ml Wasser
  • 250 g Brombeeren

cashew-nüsse für die cremeZur Vorbereitung werden die Cashew-Nüsse zunächst für etwa 4 Stunden in Wasser eingeweicht.

Anschließend habe ich das Wasser abgegossen und die Nüsse in den Vitamix geschüttet. Dazu kamen die Datteln und 250 ml Wasser aus dem Messbecher. Wahrscheinlich hätte ich auch das Wasser von den Cashews weiter verwenden können. Ich wollte aber dieses Mal mit genauen Maßen arbeiten und hatte beim Wässern nicht auf die Menge geachtet.

brombeer-cashew-creme im vitamixNachdem ich die Grundmasse vorgemixt hatte, habe ich die Früchte dazu gegeben und beim Mixen den Stößel verwendet, um die Creme im Mixer zu bewegen.

Es lohnt sich, den Mixer eine Weile laufen zu lassen, damit die Brombeerkerne möglichst klein gemahlen werden. So wird die Creme auch wirklich cremig.

Und weil das ganze beim Mixen auch leicht warm wird, kann man die Creme anschließend im Kühlschrank für ein paar Minuten abkühlen lassen, bevor man sie genießt.

Wenn man sich ein paar Brombeeren zur Seite gelegt hat, eignen diese sich hervorragend zur Dekoration.

Die angegebenen Mengen ergeben zwei große Portionen, die man problemlos auch mit 2 weiteren Gästen teilen könnte.

Lasst es euch gut schmecken und verratet uns gerne, wie ihr das Rezept variiert habt.

brombeer_cheese_creme_web_001

Hendrik

Ich bin ein großer Fan von Smoothies und Säften - sie haben mein Leben wirklich verändert. Aber auch einfache Kochrezepte können mich begeistern. Mein Favorit: Nudeln mit Erbsen-Chili-Sosse. Als Coach helfe ich Menschen dabei, Ihre Emotionen als nützlich anzuerkennen und diese nicht "herunterzuschlucken". (https://roggemann-coaching.de)

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Laura sagt:

    Hallo!

    Das sieht ja oberlecker aus! Sowas muss ich mal probieren!

    Brombeer-Cashew-Creme scheint eine geniale Sache zu sein!

    LG,

    Laura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.